BAE auf der Expo Eléctrica International 2014

BAE auf der Expo Eléctrica International 2014

Vom 10. bis 12. Juni 2014 fand in Mexiko Stadt die Expo Eléctrica International statt. Die Expo Eléctrica International ist die wichtigste Plattform für Unternehmen der Elektrobranche und der Treffpunkt der führenden Hersteller und Händler seit ihrer ersten Ausgabe im Jahr 1997. BAE präsentierte seine Industriebatterien auf dem Stand von Troop y Compania SA DE CV vor, dem BAE Vertriebshändler in Mexiko. BAE und Troop hatten dabei erstmalig gemeinsam die Gelegenheit mit unseren Kunden und Interessenten in den Dialog zu treten und eine professionelle Betreuung aufzubauen.

Battcon Conference 2014

Battcon Conference 2014

Vom 5. bis 7. Mai 2014 hat die 18. Battcon International Stationary Battery Conference im Boca Raton Resort in Boca Raton, Florida stattgefunden. Neben der Messe die am frühen Abend Ihre Tore öffnet, finden Panels und Konferenzen in den drei Tagen statt. Außerdem gibt es die Möglichkeit Golf und das Netzwerken zugleich zu genießen, im jährlichen Golf Turnier. Aus diesen Gründen ist die Battcon ein wichtiger Treffpunkt in der Batteriebranche, um gemeinsam zu lernen und sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

BAE auf der EXPOMIN 2014

BAE auf der EXPOMIN 2014

Vom 21.04. – 25.04.2014 fand in Santiago de Chile mit der EXPOMIN bereits zum 13.Mal eine der weltweit größten und bedeutendsten Kongresse mit angeschlossener Messe im Bereich des Minenbaues statt.

BAE präsentierte hierbei seine Industriebatterien am Stand von KOLFF, dem BAE Distributor für die Region Chile.

Camphill Village

Camphill Village

Unter der Leitung des in Deutschland sitzenden Vereins Rays of Hope wurde am 19. März 2014 ein wichtiges soziales Projekt, mit BAE Beteiligung, in Südafrika fertiggestellt und in Betrieb genommen. Bei dem Projekt handelt es sich in der ersten Phase um eine 20 kW Photovoltaikanlage für eine Gemeinschaftsmolkerei im Camphill Village, welches in der Western Cape Region liegt. In der zweiten Phase ist eine Erweiterung der Kapazitäten von 40kW geplant.