DNHK zu Gast bei BAE

Donnerstag, 16 Juli 2015.

DNHK zu Gast bei BAE

Am 23. Juni 2015 war die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK) mit Ihrer Reihe „DNHK vor Ort“ zu Gast bei BAE in Berlin. Mitglieder der Kammer aus den Niederlanden und Deutschland waren eingeladen die BAE kennenzulernen. Alexandra Sierra, Leiterin des Hauptstadtbüros in Berlin, eröffnete gemeinsam mit Jan IJspeert, Geschäftsführer der BAE Batterien, die Veranstaltung.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss wurde eine kurze Firmenpräsentation gehalten. Im Anschluss ging es zum Firmenrundgang mit Produktionsbesichtigung. BAE hat den Teilnehmern einen detaillierten Blick in Ihre Produktion der qualitativ hochwertigen Industriebatterien für unter anderem solare und stationäre Anwendungen geboten.

DNHK zu Gast bei BAE

Beim anschließenden Get-together wurde sich weiter ausgetauscht und Kontakte geknüpft. Die anwesenden Unternehmensvertreter hatten zumeist einen Bezug zur Energiebranche oder waren einfach interessiert am Unternehmen BAE. Beeindruckend fanden die Gäste vor allem, wie es noch möglich ist in Berlin als Industrieunternehmen zu fertigen, - und zwar ausschließlich dort.